Eltern-Kind-Turnen

10 Monate bis 3 Jahre: Montags, 16:00 - 17:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Tischtennis

Schüler(innen) und Jugendliche: Donnerstags 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Damen und Herren: Dienstags und donnerstags ab 20:15 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Rope Skipping

Anfänger und Fortgeschrittene: Freitags, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Leistungsteam: Dienstags, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Showgruppe: Dienstags und freitags, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Wettkampfgruppe: Dienstags, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Badminton

Mittwochs, 17:45 Uhr - 19:00 Uhr
Rothenfeld-Sporthalle, Saarpfalzstraße, Waldmohr

Frauengymnastik

Etwa 40 bis 70 Jahre: Montags, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Männerfitness

50 bis 90 Jahre: Mittwochs, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Rothenfeld-Sporthalle, Saarpfalzstraße, 66914 Waldmohr

Zumba

Montags 20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Rückenschule

Donnerstags, 09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Metalza

Montags, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr (04.07. - 14.11.2022)
Rothenfeld-Sporthalle, Saarpfalzstraße, 66914 Waldmohr
Anmeldung erforderlich!

Linedance

Mit Vorkenntnissen: Montags, 17:30 - 18:30 Uhr und Dienstags, 10:30 - 11:30 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Sportabzeichen

Donnerstags, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Rothenfeld-Stadion, Saarpfalzstraße, Waldmohr

Tanzsport

Kinder 3 bis 5 Jahre: Dienstags, 13:30 Uhr - 14:15 Uhr
Kinder 6 bis 8 Jahre: Dienstags, 14:15 Uhr - 15:15 Uhr
Jugendliche: Freitags, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erwachsene (Kurs): Mittwochs, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erwachsene (Fortgeschrittene): Freitags, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Kinderturnen

3 bis 6 Jahre: Freitags, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ab 7 Jahre: Freitags, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Rothenfeld-Sporthalle, Saarpfalzstraße, 66914 Waldmohr

Geräteturnen - Breitensport

Mittwochs, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Rothenfeld-Sporthalle, Saarpfalzstraße, 66914 Waldmohr

Frauenfitness

Etwa 30 bis 60 Jahre: Mittwochs, 20:00 - 21:30 Uhr
Turnverein 1878 Waldmohr e.V., Jahnstraße 32, 66914 Waldmohr

Besuch' Uns auch auf FacebookTwitter und bei Instagram

 

Weiterlesen ...
Nach drei Jahren fand endlich wieder unsere Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung statt. Am Ostersamstag spielten sieben Spieler der TT-Abteilung im Modus Jeder-Gegen-Jeden in der TV-Halle um den beliebten Titel und die Siegerschale - unseren Quaich.
Nach knapp vier Stunden stand der neue Vereinsmeister fest. Christian Krupp konnte seinen Titel von 2019 erfolgreich verteidigen und wurde ohne Niederlage erneut Vereinsmeister. Yannick Bach erreichte Platz zwei. Er verlor nur ein Spiel - ein packendes 2:3-Spiel gegen Christian. Horst Gralle wurde Dritter, mit zwei Niederlagen gegen Christian und Yannick.
Zuletzt aktualisiert: 18 April 2022
Weiterlesen ...
Der TV Waldmohr, als Ausrichter der Landesmannschaftsmeisterschaften des Pfälzer Turnerbundes im Rope Skipping, sicherte sich nach einem Jahr Pause erneut den Landesmeistertitel in der Altersklasse ‚19 Jahre und älter‘. Mit zwei Mannschaften ging der Verein zusammen mit dem TV Kübelberg in dieser Altersklasse in der Gesamtwertung an den Start. Bereits zu Beginn des Wettkampfes zeichnete sich ab, dass das Team des TV Kübelberg und Team 1 vom TV Waldmohr um den Meistertitel kämpfen werden. Nach guten Leistungen in den Speed-Disziplinen der beiden Vereine lag das Team 1 des TV Waldmohr mit Manuela Bauer, Nicole Frisch, Marie Hennes, Alisa Kirsch, Lara Lothschütz und Nadine Schwarz leicht vorne. Mit zwei fehlerfreien Freestyles konnte das Team an die bis dato guten Wettkampfleistungen anknüpfen. Auch die übrigen zwei Freestyles verliefen, gemessen an den eigenen Erwartungen, zufriedenstellend.
Das Team 2 des TV Waldmohr (Linda Hentschel, Paula Hentschel, Paula Lothschütz, Jessica Steik) musste aufgrund von Verletzungen zweier Teammitglieder mit kurzfristigen Änderungen der Freestyles an den Start gehen. Nach den zufriedenstellenden Ergebnissen der Speed-Disziplinen, verliefen die Freestyles unglücklicherweise nicht optimal. Dennoch belegten Sie am Ende mit 1046 Punkten den dritten Platz. Team 1 aus Waldmohr kann an den Erfolg aus dem Jahr 2020 anknüpfen. Es sicherte sich am Ende des Tages mit über 500 Punkten Vorsprung den Landesmeistertitel und qualifizierte sich mit einer Punktzahl von insgesamt 1951 Punkten für die Deutschen Meisterschaften in Hanau am 15.05.2022.
Neben den Mannschaftsmeisterschaften fand zudem noch ein Wheel-Contest statt. Hier ging der TV Waldmohr mit einem Paar (Linda und Paula Hentschel) an den Start. Bei der starken Konkurrenz aus Germersheim reichte es am Ende für den dritten Platz.
Mit diesen Leistungen sind die Trainerinnen Manuela Bauer und Nadine Schwarz insbesondere in Anbetracht der pandemiebedingten Unbeständigkeit des Trainings äußerst zufrieden. Als Ausrichter bedankt sich der TV Waldmohr bei allen Teilnehmenden und Zuschauenden für den angenehmen Wettkampftag und wünscht allen Teams viel Erfolg bei den weiteren Wettkämpfen.
Zuletzt aktualisiert: 18 April 2022
Weiterlesen ...

Am 20.03.22 konnten vier Springerinnen des TV 1878 Waldmohr e.V. nach einjähriger Wettkampfpause endlich wieder ihr Können unter Beweis stellen. Mira Schwarz (AK 9-11), Linda Hentschel (AK 16-18) und Marie Hennes (AK 19+) starteten in der Gesamtwertung.

Linda Hentschel sicherte sich in ihrer Altersklasse mit 1044,6 Punkten die Silbermedaille und wurde somit Vizemeisterin der Pfalz. Damit konnte sie sich zugleich für das deutschlandweite Bundesfinale am 10.04.2022 in Müllheim qualifizieren. Wir gratulieren hierzu und drücken die Daumen, dass auch dieser Wettkampf die eigenen Erwartungen erfüllt!

Marie Hennes erhielt mit 1048 Punkten zwar die höchste Punktzahl der Waldmohrer Springerinnen, verpasste leider dennoch um zwei Punkte die Qualifikation für das Bundesfinale. Am Ende erreichte sie den siebten Platz in ihrer Altersklasse.

Mira, die jüngste Teilnehmerin des Tages, belegte mit 704,2 Punkten den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Sie musste sich ihrer älteren Konkurrentin aus Germersheim geschlagen geben. Ihre persönlichen Bestleistungen zeigten dennoch, dass sie die nötige Nervenstärke für künftige Wettkämpfe mitbringt.

Alisa Kirsch (AK 19+) startete im Double Under (DU) Cup und belegte mit 78 DU den fünften Platz. Auch Linda und Marie gingen hier an den Start. Marie erreichte mit 73 DU den sechsten Platz. Linda landete mit 74 DU auf dem dritten Platz in ihrer Altersklasse und sicherte sich somit ihre zweite Medaille des Tages. Im Triple Under Cup sicherte Alisa sich mit 86 Triples ebenfalls die Bronzemedaille. Trotz eines bereits lang andauernden Wettkampfes gingen Marie und Linda auch in diesem Wettkampf an den Start. Ganz nach dem Motto „aller guten Dinge sind drei“ holte sich Linda hier mit 50 Triples den dritten Platz ihrer Altersklasse und somit auch die für sie dritte Medaille des Tages. Mit 33 Triples reichte es für Marie für den siebten Platz.

Nach einem langen Wettkampftag konnten die Waldmohrer Springerinnen mit fünf Medaillen zufrieden die Heimfahrt antreten. Wir gratulieren allen Springerinnen zu ihren Leistungen!

An eine Pause ist dennoch nicht zu denken – Linda, Marie und Alisa stehen bereits am 02.04.2022 zusammen mit ihren Teammitgliedern wieder auf der Wettkampffläche der Mannschaftsmeisterschaften der Pfalz in Schönenberg-Kübelberg.

Zuletzt aktualisiert: 18 April 2022

Noch Fragen? Kontaktieren Sie Uns!

Zuletzt aktualisiert

Wir setzen keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserem Impressum. Fragen Sie auch gerne über das Kontaktformular nach!